Home
Mitglieder
Termine
Vereinsleben
Vereinstreff
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Links

 

Danke an Alle die diese Witze aufgeschrieben haben ...

Sagt sie zu ihm während des One - Night - Stand:
"Hast Du ein Noppenkondom an, weil ich Dich so spüre?"
Sagt er:
"Nein ich habe ne Gänsehaut, weil Du so hässlich bist".

 

Ein Vater hört nachts um 1 Uhr ein Rumpeln in der Küche.
Als er nachsieht findet er seinen 16 Jahre alten Sohn.
"Hast du sie noch alle? Um diese Uhrzeit in deinem Alter heimkommen!"
"Ach Papa, schimpf doch nicht. Ich hatte heute meinen ersten Geschlechtsverkehr."
Gerührt nimmt der Vater 2 Flaschen Bier und sagt:
"Komm setz` dich und wir reden"
Sagt der Sohn:
"Ui, sitzen kann ich aber noch nicht!"

 

Sechs Wochen nach der Beerdigung des Ehemannes treffen sich die Frauen noch mal zum Gespräch. Da erzählt die Witwe: "Mein Mann hat mir drei Umschläge hinterlassen. Im ersten waren 1.000,- Euro." "Wofür denn?", fragt eine. "Naja", sagt die Witwe, "auf dem Umschlag stand 'Für die Grabbepflanzung'. Im zweiten Umschlag waren dann sogar 2.000,- Euro." "Und wofür diese?" "Nun", sagt die Witwe, "auf diesem Umschlag stand: 'Für einen schönen Sarg'." "Da hat Dein Mann ja gut vorgesorgt, und was war in dem dritten Umschlag?" "Oh", sagt die Witwe, "da waren 10.000,- Euro drin und auf dem Umschlag stand:
'Für einen besonders schönen Stein.'"
Sie zeigt ihren Ringfinger und fragt: "Der ist doch schön, oder?"

 

Wovon bekommt man Arthritis?
Ein besoffener Mann, nach Bier stinkend, setzt sich in die U-Bahn, direkt neben einen Pfarrer. Der Besoffene, mit offenem Hemd, lose hängender Krawatte, zerrissenem Jackett und Spuren von rotem Lippenstift in seinem ganzen Gesicht, ganz zu schweigen von einer halb leeren Gin-Flasche, die ihm aus der Jackentasche fällt und einem Kondom, das aus seiner Brusttasche hängt, öffnet eine Zeitung und liest. Nach ein paar Minuten fragt er den Pfarrer: "Sagen Sie, Vater, von was bekommt man Arthritis?"
Der Pfarrer: "Nun, mein Sohn, man bekommt es vom ausschweifenden Leben, vom Rumhängen mit billigen, schamlosen Frauen, vor allem vom Alkohol, auch vom Sex mit Prostituierten, und von mangelnder Körperhygiene!"         Der Besoffene:
"Verdammt noch mal, so eine Schweinerei!" Der Pfarrer denkt plötzlich, das er vielleicht etwas hart war und fragt in versöhnlichem Ton: "Seit wann haben Sie denn Arthritis, mein Sohn?" Der Besoffene: "Ich hab es nicht, aber hier in der Zeitung steht, dass der Papst Arthritis hat, die alte Sau!"

 

... und so kommt man zu Sonderurlaub
Ein Mann überlegt, wie er ein paar Tage Sonderurlaub bekommen kann.
Am besten erscheint es ihm, verrückt zu spielen, damit sein Chef ihn zur Erholung nach Hause schickt
Er hängt sich also im Büro an die Zimmerdecke.
Da fragt ihn seine Kollegin, warum er das denn tut, und er erklärt es ihr. Wenige Minuten später kommt der Chef, sieht seinen Angestellten an der Decke hängen.
“Warum hängen Sie an der Decke?“
“Ich bin eine Glühbirne!“
„Sie müssen verrückt sein, gehen sie mal für den Rest der Woche nach Hause und ruhen sie sich aus.
Montag sehen wir dann mal weiter.“
Der Mann geht, die blonde Kollegin aber auch.
Auf des Chefs Frage, warum sie denn auch gehe, sagt sie:
„Im Dunkeln kann ich nicht arbeiten.“

 

An alle Beamten, beweist Humor und lacht drüber!

Warum wollen Beamte keine Papiertaschentücher benutzen?
Weil Tempo draufsteht!

Welcher Tag ist der arbeitsintensivste für einen Beamten?
Der Montag, da muss er gleich drei Kalenderblätter abreißen!

Seltene Flüssigkeit mit 14 Buchstaben?
Beamtenschweiß

Finden zwei Polizeibeamte eine Leiche vor dem Gymnasium. Fragt der eine den anderen: "Du, wie schreibt man Gymnasium?"
Der andere überlegt und sagt: "Schleppen wir ihn zur Post!"

Wütend schlägt ein Beamter im Gartenbauamt eine Schnecke tot. "Warum hast du das gemacht?" empört sich ein Kollege.
"Das aufdringliche Ding verfolgt mich schon den ganzen Tag."

Was ist der Unterschied zwischen einem Arbeitslosen und einem Beamten?
Der Arbeitslose hat schon mal gearbeitet!

Zwei Beamte sitzen zusammen im Zimmer. Fragt der eine: "Was hältst du davon, wenn wir uns ein Aquarium kaufen?"
"Meinst du nicht, das bringt zu viel Hektik ins Büro?"

Treffen sich zwei Beamte im Flur. Sagt der eine zum anderen: "Na, kannst du auch nicht schlafen?"

Was tut ein Beamter zuerst, nachdem er hingefallen ist?
Er nimmt die Hände aus der Hosentasche.

Warum haben Beamte eine Brille?
Damit Sie sich beim Einschlafen nicht mit dem Bleistift ins Auge stechen!

Treffen sich zwei Beamte auf dem Flur. Sagt der eine zum anderen: "Was ist, machen wir jetzt Mittag, oder schlafen wir gleich durch?"

Warum bekommen Beamte zum Frühstück eine Semmel?
Damit wenigstens der Magen arbeitet.

Welcher, für Beamte wichtige Stichtag ist der 31. März?
Ende Winterschlaf - Anfang Frühjahrsmüdigkeit!

Was tut ein Beamter, der in der Nase bohrt?
Er geht tief in sich und holt das Letzte aus sich heraus.

Eine Schnecke und eine Ziege wetten vor einem Amt, wer zuerst im oberen Stockwerk ist. Als die Ziege atemlos oben ankommt, ist die Schnecke schon lange da. "Tja," meint diese, "mit Meckerei kommst du hier nicht weiter. Hier musst du kriechen!"

 

In einer bayrischen Volksschule sollen die Kinder ab sofort hochdeutsch statt Mundart reden. Das sollen sie üben und sich Zuhause tagtäglich einen Satz in schriftdeutsch einprägen, den sie dann in der Schule aufsagen sollen. Der kleine Franzl meldet sich.
Lehrerin: 'Ja Franzl, bitte ..'
Franzl: 'Heute früh kam mein Vater onanierend die Treppe herunter.'
Die etwas irritierte Lehrerin glaubt, sich verhört zu haben und hakt
nochmals nach: 'Franzl, wiederhole doch diesen Satz bitte noch mal.'
Franzl: 'Heute früh kam mein Vater onanierend die Treppe herunter.'
Lehrerin: 'Also das kann ja wohl nicht wahr sein. Kannst du uns den
Satz bitte mal im Dialekt sagen?'
Franzl: 'Heit fria hots mein Vatta de Stiagn owegwixt!'

 

Flaschengeist
Ein Mann geht am Strand spazieren.
Auf einmal findet er im Sand eine alte, kostbar aussehende Flasche mit einem großen Stopfen aus Kristall. Neugierig öffnet er die Flasche und im selben Augenblick erscheint ein riesiger Kerl mit großem Bauch und einem Turban.

"Du hast mich gerufen ? Ich bin der Flaschengeist !
Du hast jetzt einen Wunsch frei."

Der Mann überlegt:
"Ich wollte immer schon mal nach Amerika. Aber ich habe Flugangst und werde auch leicht seekrank. Am liebsten würde ich mit dem Auto fahren. Ich wünsche mir eine Brücke über den Atlantik !"

Der Geist: "Bist Du verrückt? Weißt Du wie lang so eine Brücke ist ? Und wie viele Betonpfeiler man dafür braucht ?     Und wie hoch diese Pfeiler sein müssen ? Der Ozean ist bis zu 4000 Meter tief ! Wir müssten außerdem alle paar hundert Kilometer eine Tankstelle errichten, da kein Auto eine so große Strecke nonstop zurücklegen kann. Außerdem gibt es Ärger mit den Behörden und Greenpeace; die Zeiten, als man als Geist noch jeden Scheiß machen konnte, sind vorbei. Denk Dir was anderes aus!"

Der Mann: "Also gut, wenn es zu schwierig ist.... Mal überlegen ...weißt Du, wenn Frauen mir etwas erzählen, kann ich nie einen Zusammenhang erkennen.
Und sie erwarten Dinge von mir, in denen ich keinen Sinn sehe.

Mein Wunsch ist, die Frauen endlich verstehen zu können.

Der Geist: ".....zwei- oder vierspurig - die Brücke?

 

Eine Frau fliegt von den USA nach Deutschland und neben ihr im Flugzeug sitzt ein Pfarrer.
"Vater", sagt sie, "darf ich Sie um einen Gefallen bitten?" "Gerne, wenn ich kann, meine Tochter." "Also wissen Sie, ich habe mir einen sehr teuren und ganz besonders guten Rasierapparat für Damen gekauft, der ist aber noch ganz neu und jetzt fürchte ich, dass ich beim Zoll einen Haufen Abgaben dafür zahlen muss. Könnten Sie ihn vielleicht unter ihrer Soutane verstecken?" "Das kann ich schon, meine Tochter, das Problem ist nur: ich kann nicht lügen."
Na ja, denkt sich die Frau, irgendwie wird das schon klappen, und sie gibt ihm den Rasierer.
Am Flughafen fragt der Zollbeamte den Pfarrer, ob er etwas zu deklarieren hat.
"Vom Kopf bis zur Mitte nichts zu deklarieren, mein Sohn!", versichert der Pfarrer. Etwas erstaunt fragt der Zollbeamte: "Und von der Mitte abwärts?" "Da unten", sagt der Pfarrer, "habe ich ein Gerät für Damen, das noch nie benutzt wurde." Da lacht der Zollbeamte schallend und ruft: "Der Nächste bitte...!"

 

Sagt das kleine Ohrenschmalz: "Jeden Tag kommt ein Stäbchen mit Watte und will mich holen, dann verstecke ich mich hinter einem Knorpelchen und es kriegt mich nicht."
Sagt das kleine Karies: "Zu mir kommt täglich so ein Borstentier und will mich holen, ich verstecke mich schnell in einer Zahnlücke und es kriegt mich nicht."
Sagt das Scheidenpilzchen: "Bei mir kommt immer so'n Glatzkopf; erst weiß er nicht, ob er rein oder raus will und dann kotzt er mir die ganze Bude voll!"
Platzt das kleine Karies heraus: "Den Scheißkerl kenn' ich!!!
"

 

Letzten Sommer stand ein Mann mitten in der Isar, füllte seinen Maßkrug mit Flusswasser und wollte gerade zu trinken anfangen, als vom Ufer ein Bayer zu ihm herüberbrüllte:"Hey, Du do, wos machst'n do?
Bist Du vielleicht deppert. Du konnst doch net des Wassa saufa.                                                                        Do werst doch krank und griagst Duachfoi und muaßt schbeim!
Des is do ois mit Bakterien und Vir'n versaicht. Do konnst dro schderbm."
Der Mann in der Isar schaute ihn an und fragte: "Wat ham se jesagt?"
Darauf plärrt der Bayer im perfekten Schriftdeutsch noch lauter: "Gaaanz langsam trinken, das Wasser ist seeehr kalt"

 

Eine Omi vor einem Kinderwagen: " Süß, der Kleine! So nett! Wie geleckt!"
Die Mutter wird rot: " Naja, ein bisschen bumsen war auch dabei!"

 

Läuft einer in Unterhose den Strand entlang, ruft ihm einer zu:
"Hey, Du hast Deinen Slip verkehrt herum an!"
"Wie, den Schlitz hinten?"
"Nein das Braune außen."

 

Ein Arbeitsloser kommt nach Hause und sagt zu seiner Frau:
"Du, ich habe 'ne neue Stellung!"
Darauf Sie: "Kümmer dich lieber um Arbeit!"

 

Neeeeein, sie sind nicht schwanger - Sie sollen die Tampons wechseln - und nicht nachschieben...

 

Eine Politesse regelt auf einer Kreuzung den Verkehr. Plötzlich bemerkt sie, dass sie ihre Regel bekommt. Über Funk verlangt sie nach Ablösung. Nach drei Stunden erscheint endlich ein Polizist - total betrunken.
Die Politesse faucht ihn an:
"Sag mal, wieso kommst Du erst jetzt? Und dann noch völlig besoffen?"
Der Kollege lallt: "Ja weißt Du, das war so: Nach deinem Funkspruch hat sich bei uns auf der Wache sehr schnell herumgesprochen, dass Du deine Tage bekommen hast. Na ja, erst hat Dieter einen ausgegeben, dann hat Günther einen ausgegeben, dann hat..."

 

Ein junger Ostfriese geht mit seinem Mädchen an den Weiden seines Vaters entlang spazieren.
Da bespringt gerade ein Stier eine Kuh.
Säuselt er ihr ins Ohr: "Das möcht ich wohl auch jetzt gerne."
Sie: "Kannst du doch, sind doch eure Kühe!"

 

Ich habe meine Hochzeit schon zweimal verschieben müssen. Ob das Unglück bringt?" -
"Nicht, wenn du so weiter machst!"

 

"...und wie hoch wäre mein Gehalt?" - "Anfangs 1600 Euro, später mehr." - "Gut,
dann komme ich später wieder."

 

Sagt der Kneipenwirt: "He, Jochen, du hast vom vorigen Monat noch fünf Bier
bei mir stehen!" - "Kipp sie weg, die trinkt jetzt kein Mensch mehr..."
Herr Doktor, der Simulant von Zimmer 4 ist gestorben !-"Jetzt übertreibt er aber wirklich!"

Drei Biker kommen in den Himmel und fordern Einlass, ein Yamaha, ein Honda- und ein BMW-Fahrer.  
 
Der Torwächter zum Yamaha-Fahrer: "Du bist immer zu schnell gefahren, hast rote Ampeln missachtet und dich nicht für den Himmel bewährt, du musst in die Hölle."  
Große Enttäuschung.  
 
Der Torwächter dann zum Honda-Fahrer: "Bei dir war’s auch nicht besser, du bist immer zu schnell gefahren, hast rote Ampeln missachtet und dich nicht für den Himmel bewährt, du musst auch in die Hölle."  
Wieder große Enttäuschung.  
 
Zum Schluss der BMW-Fahrer, der sich gerade rechtfertigen will:  
Der Torwächter: "Sag nichts, du darfst rein, du hast die Hölle schon hinter dir."

Kommt ein Mann zum Arzt: "Herr Doktor, ich kriege meine Vorhaut nicht mehr zurück!                                                      "Ja, so was verleiht man doch auch nicht!"
Müller geht auf Krücken. "Was ist dir denn passiert?"
"Motorradunfall."
"Schrecklich. Kannst du nicht mehr ohne Krücken gehen?"
"Weiß nicht. Mein Arzt sagt ja, mein Anwalt nein..."  
In der Grundschule ist das Thema Berufsleben an der Reihe. Der kleine Max wird gefragt, was er denn später mal werden möchte. Er ganz stolz: "Ich will mal ein Rocker werden!" Die Lehrerin fragt: "Ja, sag mal: weißt du eigentlich, was das ist: ein Rocker?" "Na klar: 'n fettes Motorrad unterm Arsch, Bier saufen und Weiber vögeln!" Die Lehrerin läuft rot an, schreit rum und schickt ihn schließlich vorzeitig nach Hause mit der Auflage, dass sich sein Vater unbedingt bei der Frau Lehrerin melden muss. Der Max kommt schließlich viel zu früh heim und da fragt ihn natürlich gleich der Vater, warum er denn schon so früh daheim sei." Weil mich die Lehrerin nach meinen Berufswunsch gefragt hat." "Ja und was hast Du gesagt?" "Na, dass ich Rocker werden will!" "Hä?" "Na: fettes Motorrad unterm Arsch, Bier saufen ohne Ende und Weiber vögeln!" Darauf schmiert ihm sein Vater eine; wutentbrannt schickt er den Max in sein Zimmer:"...und bis zum Abendessen überlegst Du Dir einen vernünftigen Beruf!" Nun es wird Abend und Max kam wieder aus seinem Zimmer. Der Vater fragt ihn: "Na, und was haben wir denn jetzt für 'nen Berufswunsch?" Max ist ganz kleinlaut: "Ja ähm: ich werde ... Mini Rocker." "Was soll denn das nun wieder?" "Nun .... .... Fahrrad fahren, Milch trinken und wichsen..."
Ein Biker kommt in eine Kneipe und bestellt einen Kaffee. Als er gehen will fragt er die Bedienung was sie bekommt. Sie antwortet:"2 Euro 60“. Der Biker packt 260 Cent Stücke aus und wirft sie auf den Boden. Die Bedienung ist sehr verärgert. Tage später dasselbe Spielchen wieder. Die Bedienung denkt sich, na warte dich kriege ich auch noch! Tage später bestellt er sich wieder einen Kaffee für  2 Euro 60 und als er bezahlen will legt er der Bedienung einen 5 Euro Schein hin. Sie freut sich, packt 240 Cent Stücke aus wirft sie zu Boden und sagt: „Ihr Restgeld“. Er packt 20 Cent aus, wirft sie dazu und meint: " Bitte noch einen Kaffee“!
"Mutter Oberin, ich habe gesündigt... ich bin verführt worden!" - "Trinke Zitronensaft!" -
"Und das gibt mir meine Unschuld zurück?" -
"Nein, aber es vertreibt den seligen Gesichtsausdruck!"
"Das ist die Jugend von heute! Mit fünfzehn schon jeden Abend mit dem Freund
in der Disko - aber Mutters 30. Geburtstag vergessen..."

Home | Mitglieder | Termine | Vereinsleben | Vereinstreff | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Links

 Copyright by   LOS - Riders eV
Stand: 22. März 2007.